Gesund zunehmen mit ketogener Ernährung

Gesund zunehmen mit ketogener Ernährung

Wie schafft man es mit ketogener Ernährung gesund zu zunehmen und warum Menschen die zunehmen wollen eigentlich dasselbe brauchen wie Menschen die abnehmen wollen.

Um seinen Körper zu verändern ist es meist notwendig an mehreren Stellen gleichzeitig zu schrauben. Untergewicht entsteht oft durch eine zwanghafte Mangelernährung, durch gestörte Körperfunktionen oder aber durch psychische Ursachen. Hier ist es sinnvoll, sich nicht nur auf die Ernährung zu konzentrieren, sondern auch alle anderen Bereiche zu prüfen.

An welchen Stellen kann man ansetzen, um mit keto gesund zu zunehmen?

  1. Schlaf
    Wer seinen Schlaf optimiert, hat ganz simpel über den Tag mehr Energie. Und diese mehr Energie steht einem zum Aufbau seiner Körpermasse dann auch zur Verfügung. Zudem fördert guter und regelmäßiger Schlaf die Nährstoffaufnahme und senkt das Stresslevel, was für die Gewichtsregulation von Vorteil ist. Zudem findet im Schlaf der größte Muskelaufbau statt. Dies wird durch die Ketose noch einmal verstärkt, da sie die Tiefschlafphase verbessert und verlängert.
  2. Training
    Für den Aufbau von Körpermasse ist das Training unabdinglich. Durch Training und die Setzung von Trainingsreizen können wir Muskeln aufbauen und diese sind nun einmal die Basis für unser Körperbild und auch die Masse. Das Training bringt aber neben dem rein körperlichen Reiz auch noch einen weiteren psychischen Vorteil. Menschen, die trainieren, setzen sich mit ihrem Körper auseinander und lernen, auf ihn zu hören.

    Kann ich bei ketogener Ernährung Da der Körper in Ketose Muskeln aufbauen?

    Viele Sportler schwören auf Kohlenhydrate für den Muskelaufbau. Sie gehen davon aus, dass Glykogen in Form von Kohlenhydraten benötigt würde, damit die Insulinausschüttung ausgelöst wird. Durch die Ausschüttung des Einspeicherungshormon (Insulin) wird eine anabole Reaktion forciert. Wer die ketogene Ernährung jedoch richtig durchführt und auf ein paar kleine Dinge achtet, der kann genauso gut Fett als Energieträger für den Muskelaufbau nutzen. Zudem fördert die Ketose den Muskelschutz und sorgt dafür, dass Muskeln auch nicht so schnell angegriffen oder abgebaut werden. Daher ist es in der ketogenen Ernährung auch ausreichend etwas weniger Protein zu sich zu nehmen. 

  3. Ketogene Ernährung
    Wichtig um Gewicht zuzunehmen ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen, Proteinen und nicht im Kaloriendefizit zu sein. All diese Dinge können auch mit der ketogenen Ernährung und sogar mit der Keto vegetarischen Ernährung erreicht werden.

    Kann ich denn auch Fasten und trotzdem zunehmen?
    Viele Menschen nutzen das sogenannte Intervallfasten, um den Körper in Ketose zu bringen oder zu halten. Intervallfasten jedoch bedeutet nicht automatisch eine Gewichtsabnahme. Achtet man während der Nahrungsphase auf die ausreichende Zufuhr von Kalorien und Nährstoffen, muss nicht auf die Fastenintervalle verzichtet werden. Zudem fördert Intervallfasten die Fähigkeit des Körpers Nährstoffe aufzunehmen, man braucht also weniger, um denselben Effekt zu erzielen.

  4. Körpergefühl
    Ein nicht zu unterschätzender Punkt beim Thema Gewicht Zunehmen ist es, das eigene Körpergefühl wieder zurückzuerlangen. Wann hat man Hunger? Wie viel Nahrung braucht man, um sich fit und stark zu fühlen? Und welche Lebensmittel tun mir gut?
    Da jeder Mensch unterschiedlich ist und daher auch unterschiedlich auf Lebensmittel oder Trainingsreize reagiert, ist es wichtig, dieses Körpergefühl wieder zu lernen. Vor allem wenn man psychischen Belastungen ausgesetzt ist oder zwanghaft seine Ernährung kontrolliert, geht das natürliche Gefühl dafür oft verloren.
  5. Nährstoffaufnahme verbessern
    Die Aufnahme von Nahrung ist nicht gleich die Aufnahme von Nährstoffen. Durch Insulinresistenzen oder Darmbeeinträchtigungen kann die Aufnahme von Nährstoffen gestört sein. Dies kann ebenso dazu führen, dass der Körper nicht genug Masse produzieren kann. Eine Entgiftung, Darmsanierung oder die Supplementierung von Nährstoffen kann hier helfen, die Versorgung des Körpers zu optimieren. Zur Unterstützung der Nährstoffversorgung gibt es neue super Support Produkte. Check Sie HIER aus!
  6. Entspannung
    Dies ist mit einer der wichtigsten Punkte und einer der häufigsten Fehler. Kalorien zählen, tracken und penibel seinen Ernährungsplan einhalten. Diese Dinge fördern mentalen Stress und Stress ist der Auslöser für viele Krankheiten und auch Unstimmigkeiten im Ablauf der Körperfunktionen. Setzt man sich selbst unter Druck fällt man sehr leicht in zwanghafte Verhaltensweisen und man verfehlt das gewünschte Ziel. Durch mentalen Stress und Kontrolle geht die Leichtigkeit verloren und der Körper blockiert. So klappt es oft erst mit dem gewünschten Ziel, wenn man den Fokus weg von der Kontrolle und vom Essen lenkt und wieder versucht mehr in sein Körpergefühl und die Entspannung zu kommen.  

Wie fängt man am Besten an, wenn man gesund mit keto zunehmen will?

Es empfiehlt sich zu Beginn mindestens drei Mahlzeiten am Tag einzunehmen und nicht sofort mit dem Fasten zu starten. So kann man sicher sein, dass der Körper optimal versorgt wird und stark genug für das Training ist. Dies ist nämlich Punkt Nummer zwei. Krafttraining ist für den Aufbau von Muskelmasse zwingend erforderlich. Hier sollte immer auf ausreichend Trainingsreize geachtet werden, um die Muskeln immer wieder neu zu fordern und einen Wachstum zu initiieren.
Die Einnahme von exogenen Ketonen erleichtert den Beginn sehr stark, da der Körper von Anfang an die Vorteile der Ketose nutzen kann. Durch dann besseren Schlaf, höhere Energie und Muskelschutz fällt es einem leichter die Maßnahmen zu etablieren und dauerhaft umzusetzen.

Was ist nun das Wichtigste?

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die wichtigste Maßnahme zum Zunehmen mit keto, sowie auch zum Abnehmen das wiedererlangen des Körpergefühls ist. Wann hat man Hunger und wann ist man satt? Und was gibt Energie und wie viel davon brauche ich? Lernt man hier auf seinen Körper zu hören, sagt einem dieser genau, was er braucht und die Leichtigkeit kann sich ausbreiten.

Wusstest du schon?

Wenn man Gewicht abnehmen will gelten eigentlich die gleichen Grundlagen, wie wenn man Gewicht zunehmen will. 

Hast du keine Idee was du kochen sollst? 
Isst du immer das selbe? 

Wir haben die Lösung! In unserem Rezepteaukasten findest du viele Möglichkeiten, wie du die Lebensmittel kombinieren kannst und sich so ohne Aufwand neue Optionen kreieren lassen.

Bonus 1:1 Coaching: Rezepte Baukasten Bonusmaterial Florence Ketoworld

Mehr Energie

Besserer Fokus

Erhöhte Fettverbrennung

Besserer Muskelschutz

Hinweis in eigener Sache:

Ich bin unabhängiger Promoter von Pruvit. Unsere Artikel werden nach bestem Wissen und dem aktuellen Stand der Wissenschaft von Experten verfasst. Allerdings können wir keine Gewährleistung auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der hier vorgestellten Methoden oder Produkten geben. Bei potenziellen Erkrankungen suchen Sie bitte sofort einen Arzt auf. Wenn Sie wegen einer Allergie, Krankheit oder verschreibungspflichtigen Medikamenten unter ärztlicher Aufsicht stehen ziehen Sie bitte Ihren Arzt zu Rate. Jeder Körper ist anders, daher können die hier beschriebenen Methoden bei jedem Menschen zu anderen Ergebnissen führen. Achten Sie bitte bei Produkten auf die offiziellen Herstellerangaben, um eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung zu gewährleisten.
myketocoach logo white

Dein Keto Coach ist für dich da!

Schreibe mir, wie ich dir helfen kann und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir telefonisch oder per E-Mail.