Keto Käse Nusskuchen

Keto Käse Nuss Kuchen – Nussig, Cremig, Fluffig: Ein Kuchentraum

 

Dieser Keto Käse Nuss Kuchen vereint die besten Eigenschaften eines Rührkuchens (Saftigkeit, Lockerheit) mit denen eines Käsekuchens (Cremigkeit, Fluffigkeit). Was will man mehr? Wer auch Nuss- und Käsekuchen Fan ist, der kommt hier voll auf seine Kosten. 

Der Keto Käse Nuss Kuchen kommt mit nur 6 Zutaten aus und ist schnell zusammengemixt. Bekommt garantiert jeder hin und schmeckt nicht nur gut, sondern schlägt so ohne Zucker und Mehl garantiert nicht auf die Taille. 

Ideal also, um sich mit diesem Keto Käse Nuss Kuchen mal etwas Süßes ohne schlechtes Gewissen zu gönnen.

Zubereitungszeit / min

Schwierigkeit

Zutaten (8 Muffins):

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 Eier
  • 25 g Butter oder Kokosöl
  • 90 g Erythrit
  • Zimt
  • 250 g Ricotta
  • optional: Flavour Drops Vanille oder Cheesecake

Zubereitung

Mandeln, Butter/Kokosöl, 2 Eier, 40 g Erythrit und Zimt miteinander vermengen. In Muffinförmchen den Teig einfüllen, bis diese zur Hälfte voll sind.

Aus Ricotta, 1 Ei und 50 g Erythrit, sowie optional den Flavour Drops eine Käsemasse schlagen. Die Muffinförmchen mit der Masse auffüllen.

Im Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 30 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Mit Puder Erythrit bestreuen.

Dir fehlen noch die nötigen Zutaten. Vieles findest du im Keto Up Shop hier

Mit dem Gutscheincode myketocoach10 sparst du dazu noch 10%. 

Dein Keto Coach ist für dich da!

Schreibe mir, wie ich dir helfen kann und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir telefonisch oder per E-Mail.