Keto Lebkuchen

Keto Lebkuchen – saftig, nussig, schokoladig!

 

Was darf in der Adventszeit und an Weihnachten auf keinen Fall fehlen? Na klar! Lebkuchen, am besten noch zuckerfrei und ohne Mehl. Da kommen diese Keto Lebkuchen ja gerade Recht. 

Sie stehen dem Original in nichts nach, lassen aber deinen Blutzuckerspiegel und dein Insulin nicht so stark ansteigen, wie die klassischen Lebkuchen.

Noch dazu schmecken sie saftig, nussig und einfach richtig weihnachtlich. Das Rezept ist super simpel, sodass auch der größte Backmuffel keine Ausrede mehr hat, diese Keto Lebkuchen nachzubacken.

Zubereitungszeit / min

Schwierigkeit

Zutaten (ca. 10 runde Lebkuchen):

  • 165 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 Eier
  • 65 g gehackte Mandeln
  • 1/2 Packung Lebkuchengewürz
  • 80 g Erythrit
  • 1 Prise Zimt
  • zuckerfreie Schokolade für die Glasur

Zubereitung

Nüsse mit Eiern vermengen. Dann gehackte Mandeln und Erythrit dazugeben und alles zu einer homogenen Masse rühren. Das Lebkuchengewürz und den Zimt dazugeben. Nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech Taler formen oder eine Lebkuchen Silikonmatte verwenden. Im Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 20 Minuten backen.

In einem Topf die Schokolade langsam schmelzen und die Lebkuchen damit bestreichen. Aushärten lassen. 

Dein Keto Coach ist für dich da!

Schreibe mir, wie ich dir helfen kann und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir telefonisch oder per E-Mail.