Ketogenes Körnerbrot

Ketogenes Körnerbrot – Außen knusprig, innen saftig. Voller Genuss!

 

Auch bei der ketogenen Ernährung musst du nicht auf Brot verzichten – egal ob Weißbrot, Schwarzbrot oder Körnerbrot. Alles ist möglich und glücklicherweise mit wenigen einfachen Zutaten richtig schnell selbstgebacken. So auch dieses Ketogene Körnerbrot, was nicht nur lecker schmeckt, sondern auch noch komplett ohne Getreide und Zucker auskommt. Ideal für die schnelle Brotzeit, zum Frühstück oder für unterwegs. 

Zubereitungszeit / min

Schwierigkeit

Zutaten (1 Kastenform):

  • 200g Körnermischung
  • 60g gemahlene Nüsse
  • 100g Leinsamenmehl
  • 20g Flohsamenschalen
  • 4 Eier
  • 300ml heißes Wasser
  • 2 TL Salz

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermengen und den Teig 20 Minuten quellen lassen. Alles in eine mit Backpapier belegte Kastenform füllen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 40 Minuten backen.

Auskühlen lassen und genießen. Schmeckt aber auch toll lauwarm.

Dein Keto Coach ist für dich da!

Schreibe mir, wie ich dir helfen kann und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir telefonisch oder per E-Mail.